ESE Kongress Vortrag: Systematisches Variantenmanagement für Produktlinien

Der Embedded Software Engineering Kongress 2008 ist die erste deutschsprachige Veranstaltung, die sich ausschließlich und tiefgehend den vielfältigen Themen und Herausforderungen bei der Entwicklung von Geräte- und Systemsoftware für Industrieanwendungen, Kfz-Elektronik, Telecom sowie Consumer- und Medizintechnik widmet. Dr. Danilo Beuche, Geschäftsführer der pure-systems GmbH, wird auf dem Kongress einen Vortrag mit dem Titel "Systematisches Variantenmanagement für Produktlinien" halten. Viele Hersteller von eingebetteten Systemen entwickeln für unterschiedliche Kunden oder Marktanforderungen Lösungen, die sich durch große Gemeinsamkeiten, aber auch wesentliche Unterschiede insbesondere in den Softwareanteilen auszeichnen. Es liegt nahe, durch Wiederverwendung gemeinsamer Teile Kosten und Entwicklungszeit zu sparen. Im Vortrag werden die Grundprinzipien systematischen Variantenmanagements beschrieben und Erfahrungen aus der Etablierung einer Produktlinienentwicklung dargestellt. Mehr über diesen Vortrag hier.