Varianten im Entwicklungs-Prozess effizient umsetzen

Termin:27. November 2009 in Stuttgart (Kornwestheim) » Jetzt anmelden! Sie entwickeln für Ihre Kunden Software und Systeme mit hoher Variantenvielfalt und möchten diese Komplexität von der ursprünglichen Anforderung bis zur Auslieferung effizient im Griff behalten? Dann sollten Sie unbedingt teilnehmen! Der Workshop richtet sich an: Produktmanager Projekt- und Entwicklungsleiter Software-Architekten Requirements Manager Prozess Manager Die Änderungszyklen in der Software Entwicklung werden immer Kürzer, gleichzeitig muss die Qualität bei steigender Komplexität in der Software Entwicklung ständig erhöht werden. Um diesem Spannungsfeld gewachsen zu sein, sind integrierte Werkzeuge und automatisierte Prozesse notwendig, die die Applikationsentwicklung optimal und effizient unterstützen. In Kooperation mit den Firmen Polarion Software, pure-systems und agosense zeigen wir Ihnen anhand eines Fallbeispieles, wie Sie diese Herausforderungen erfolgreich meistern und geben Ihnen wertvolle Tipps für die praktische Arbeit. Der Workshop ist genau das Richtige, wenn Sie: das Wissen über die Abhängigkeiten komplexer Software systematisch organisieren und dieses Potential optimal ausschöpfen möchten, interessiert sind, die bestehenden Entwicklungswerkzeuge optimal in einen hochautomatisierten Prozess einzubinden, sich der Herausforderung stellen, Qualität und Kosten in den Griff zu bekommen, auch wenn die Produkte immer komplexer und die Entwicklungszyklen immer kürzer werden. Agenda Beginn 9.00 Uhr Kundenwünsche treiben Variantenvielfalt Spannungsfeld Komplexität - Qualität – Entwicklungszeit - Kosten Automatisierte Wissensgewinnung und Organisation Anwendungsbeispiel für effizientes Variantenmanagement Live: Kurzdemos der beteiligten Werkzeuge Ende ca. 12:30 Uhr mit anschliessendem Come Together – Lunch Was nehmen Sie aus der Veranstaltung mit: Praxisorientiertes Beispiel für effizientes Variantenmanagement in einer integrierten Entwicklungsumgebung Vorstellung einer Lösung für hochautomatisierte, prozessorientierte Werkzeug- und Datenintegration Self-Assessment: wir bereiten ein kleines Self-Assessment für Sie vor, welches Sie nach der Veranstaltung - oder zurück im Büro - beantworten und von uns kostenlos analysieren lassen können. » Jetzt anmelden! Info: die Anmeldungen erfolgen zentral über die Polarion Software GmbH