Capella Connector

Steuern Sie strukturelle und parametrische Variabilität in Ihren Architektur-Modellen.

Generieren Sie Varianten-spezifische Modelle. Der pure::variants Connector für Capella ermöglicht das Hinzufügen von Variabilitätsinformationen zu Capella-Modellen, was die Verwendung von Produktlinien-Variabilitäts-Konzepten in Capella-Projekten ermöglicht. Der Connector erlaubt es Ihnen, ein Master-Projekt in Capella mit Bedingungen und Regeln zu pflegen, um die Variabilität einzuschränken. Durch die Auswahl der in pure::variants angelegten Features können aus dem Master-Projekt automatisch verschiedene Varianten-spezifische Projekte erstellt werden. Anstatt also Änderungen an Variationen in jedem einzelnen Projekt vornehmen zu müssen, werden alle Änderungen in Bezug auf die Variabilität einmal beim Master-Projekt angewendet. Alle relevanten Varianten werden anschließend automatisch von pure::variants generiert.

Die Wörter in der Word Cloud: Preview Capabilities, Manage Complexity, Reuse Architecture Models, systematic variant management, Fast and Precise Decision Making, Errors Check, Fast and Precise Decision Making, Easy Traceability, Simple Expression Language, Partial Configuration
© pure-systems GmbH

Weitere Vorteile

  • Verschiedene Arten von Diagrammen wie Betriebsarchitektur, Capabilities, Datenflüsse usw. können systematisch wiederwendet werden.
  • Bietet eine In-Tool-Integration, um die Variabilitätszuordnung effizient und zuverlässig zu erreichen.
  • Unterstützen Sie parametrische Variabilität für Elementattribute wie den Wert einer Eigenschaft.
  • Passen Sie Varianten-spezifischen Projekte einfach und automatisch an.
  • Aktualisieren Sie Varianten-spezifischen Modelle automatisch auf die letzte Version der Master-Modelle.
  • Unterstützen Sie die Propagation von Restruiktionen, um zu vermeiden, dass allen verwandten Elementen dieselbe pure::variants Bedingung hinzugefügt werden muss.

So funktioniert’s


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Remote-Meeting mit unserem Vertriebsteam für eine persönliche Präsentation.

Mehr lesen

Variabilitäts-Management mit Capella und pure::variants

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen:

  • Wie die PLE-Herausforderungen für alle Assets des Entwicklungslebenszyklus mit pure::variants angegangen werden können – mit Fokus auf der Integration mit Capella.
  • Welcher Ansatz notwendig ist, um eine hohe Wiederverwendungsrate zu realisieren, die den Wartungsaufwand minimiert und die Produktivität maximiert.

Dies dürfte Sie ebenfalls interessieren