IBM Engineering Requirements Management DOORS Connector

Steuern Sie die strukturelle und parametrische Variabilität Ihrer Anforderungen. Generieren Sie Varianten-spezifische Anforderungs-Module​​und eine Varianten-Matrix.

Mit unserem Connector für IBM Engineering Requirements Management DOORS können Sie wiederverwendbare Anforderungen in DOORS erstellen und verwalten.

Erstellen und pflegen Sie wiederverwendbare Anforderungen in Ihren DOORS-Modulen. Erkennen Sie mit Feature-Modellen die Gemeinsamkeiten und Unterschieden in Produkten aus einer Produktlinie. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Anfragen nach gültigen Anforderungskombinationen in Ihren Produkt-Varianten effizient zu beantworten – durch die Nutzung von Varianten, die formalisiert, geteilt und automatisch ausgewertet werden können. Mit pure::variants können Sie Änderungen in Anforderungs-Modulen von DOORS spiegeln. Zusätzliche Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen Anforderungen, die nicht in DOORS abgebildet sind, können dann in pure::variants modelliert werden.

Und das Beste ist: Mit unserem Tool können Sie die einzelnen in pure::variants erstellten Produkt-Varianten innerhalb von DOORS selbst hinterlegen, um eine einfache Rückverfolgbarkeit sowie Überwachung geplanter und freigegebener Varianten und deren Anforderungen zu ermöglichen.

Das Bild zeigt Highlights des pure::variants Connectors für DOORS in Form einer Word Cloud: Easy Traceability, Manage Complexity, Flexible Data Storage, reuse requirements, systematic variant management, Global & Partial Configuration, correct requirement modules.
© pure-systems GmbH

Weitere Vorteile

  • Aktualisiert exportierte Varianten mit pure::variants-Unterstützung für die DOORS-Transformation.
  • Unterstützt die Ausführung von DXL-Skripten als Teil der Transformation.
  • Verwendet vorhandene DOORS-Module und pure::variants-Modelle, um die DOORS-Modulhierarchie im gesamten V-Modell zu spiegeln.
  • Verwendet Enterprise-skalierbare Open Services für Lifecycle Collaboration-basierte Technologie, um als Teil einer End-to-End-Lösung für Application (ALM) und Product (PLM) Lifecycle Management integriert zu werden.

So funktioniert’s


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Remote-Meeting mit unserem Vertriebsteam für eine persönliche Präsentation.

Mehr lesen

Dies dürfte Sie ebenfalls interessieren